..verjagt böse Geister

Eine intensives Massageerlebnis

Im Einklang mit der Natur

previous arrow
next arrow
Slider

Die Massage, die böse Geister verjagt!

 

Seminardauer: 2 Tage Schulung 

Für bis zu 6 Teilnehmer/innen

INHALT  
1,5 Stunden Theorie, gegenseitiges Massagetraining, Handout , Zertifikat

MATERIAL
Ausreichend Kokosöl oder – Marula-Massageöl, 2 afrikanische Rasseln,Wärmegerät für das Öl, beheizte Massageliege, Laken, große und kleine Handtücher (dunkel)
(Optional: Detox-Kräuter-Körperpeeling).

 

 

 

SCHRITT 1 – Die Griffe auf dem Laken

Diese sehr intensive Massage ist ein Erlebnis für sehr verspannte Muskeln. Zunächst werden Kompressionsgriffe auf dem Rücken durchgeführt. Erste Verspannungen werden gelockert, Dehnungen werden durchgeführt.

 

SCHRITT 2 -Die “Tiergriffe”

es folgen verschiedene Griffe mit unterschiedlichen Tiernamen: – Elefantengriff- Pressur – Schlangengriff- Effleurage – Spinnengriff- Fingerreibung – Antilopengriff- Klopfung.

 

 

Die Wirkung

Diese Massage macht die Muskel weich und fördert die Durchblutung. Sie ist sehr intensiv und genau richtig für Menschen mit starken Verspannungen an Rücken und Nacken. Mit afrikanischen Holzrasseln werden vor und nach der Massage böse Geister vertrieben.